Archiv der Kategorie: Allgemein

CDU bleibt im Kreis Segeberg mit Abstand stärkste Kraft

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB diskutiert mit Landrat Jan Peter Schröder das Wahlergebnis

So sehen Sieger aus: Claus Peter Dieck (als nächster Kreispräsident im Gespräch) und Marek Krysiak konnten ihre Wahlkreise klar für die CDU direkt gewinnen.

Wahlberechtigte:  223.560
Wahlbeteiligung:  43,8%

Zu den Ergebnissen der Kreistagswahl gelangen Sie hier

Die CDU hat von  25 Wahlkreise 23 gewonnen

Berichte und Analysen folgen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Umfrage: Große Zustimmung für Jamaika-Koalition

Foto anklicken um Direkt zum Bericht zu gelangen
Interesse an Kommunalwahl hoch

Rund zwei Wochen vor der Kommunalwahl ist das Interesse offenbar etwas höher als vor fünf Jahren. Insgesamt sagen 6 von 10 Wahlberechtigten, sie seien sehr stark oder stark interessiert (61 Prozent/+ 2). Als größte Probleme werden von den befragten Wahlberechtigten der Zustand in der Infrastruktur (45 Prozent) sowie die Verbesserung der Situation im Bildungsbereich (29 Prozent) genannt. Jeder dritte Schleswig-Holsteiner traut am ehesten der CDU zu, die wichtigsten kommunalen Probleme zu lösen (32 Prozent). Im Vergleich zur Kommunalwahl 2013 ist das Vertrauen in die Christdemokraten damit um drei Prozentpunkte gewachsen. Jeder Fünfte vertraut auf die SPD (20 Prozent), das ist ein deutlicher Rückgang von 8 Prozentpunkten im Vergleich zur Kommunalwahl 2013.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wählen SIE doch wann Sie wollen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Briefwahl nutzen

Gehen Sie mit Ihrere Wahlberechtigung  und ihrem Ausweis  ins Rathaus oder die Amtsverwaltung. Dort können sie sofort wählen. Auch vor dem 6. Mai.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU beschließt Wahlprogramm für Heimat von morgen auf Mitgliederkreisparteitag

Anklicken und zum PDF-Download gelangen


Kisdorf – Am Montag beschlossen 105 Mitglieder vom CDU Kreisverband Segeberg auf einem offenen Mitgliederparteitag im Margarethenhoff  ihr Wahlprogramm zu Kreistagswahl am 6. Mai. Einige Last-Minute-Ergänzungsanträge der Jungen Union wurden in das Programmkonzept eingebunden.

In seinem Bericht als Kreisvorsitzender informierte  der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann über steigende Mitgliederzahlen in der Kreis-CDU als stärkste Kraft mit den meisten Mandatsträgern in der Region.  Erfolgreiche Schulungsprogramme auf der sich als Nebeneffekt Netzwerke unter Neumitgliedern bilden und ein starkes Engagement im Kommunalwahlkampf waren neben einem Bericht aus Berlin die Kernthemen der Rede des Kreisvorsitzenden.

Das CDU-Wahlprogramm 2018-2023 mit dem Titel „Anpacken für unsere Heimat von morgen“ stellte  der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck als Leiter der  Programmkommission vor.

Mit der CDU wird es eine Ausbildungsoffensive geben, die insbesondere die Bereiche Pflege und Erziehung, aber auch Handwerk und technische Berufe betrifft.

Der Ausbau einer flexiblen Kindertagesbetreuung zur Unterstützung familiärer Lebens- und Arbeitsverhältnisse sind ein weiteres Ziel. Dafür wurde im Kreis bereits 2017 ein entsprechendes Investitionspaket auf den Weg gebracht.

Die Sicherstellung der  medizinischen Versorgung, insbesondere in der Fläche, ist für die Christdemokraten eine wichtige Zukunftsaufgabe. Als Anreiz zur Niederlassung junger Ärzte sollen neue Formen, wie medizinische Versorgungszentren, rollende Arztpraxen, und Praxisnetze für eine flächendeckende , bedarfsgerechte und wohnortnahe Grundversorgung in Gesundheit und Pflege erreicht werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 4812345...102030...Letzte »