Archiv des Autors: admin

Volles Haus beim CDU Grünkohlessen mit Gero Storjohann, Bingo und Rock’n Roll

Gruenkohl-WEB

– Ca. 100 Gäste waren am Freitag zum Grünkohlessen “der CDU Ortsverbände Itzstedt,  Nahe, Seth  und Sülfeld gekommen. Statt Politik  gab es  einen humorvoll-philosophischen Vortrag  vom CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann. Weiterhin auf dem Programm standen „Politik& Rock’n Roll“ mit dem Kreistagskandidaten Uwe Voss und Bingo total mit Sülfelds CDU-Ortsvorsitzenden Thomas Ahnfeldt.

Gleich am darauffolgenden Sonntag holte die Politik alle wieder ein. Auf dem Kommunalwahl-Workshop im Bürgerhaus Nahe um 10 Uhr morgens waren viele Grünkohlgäste schon wieder fit  und gemeinsam mit anderen Kandidaten aufmerksam dabei.

: Seths frischgebackene Gemeindevertreterein Silke Gätcke bedankt sich bei den Moderatoren Thomas Ahnfeldt und Uwe Voss  für ihren Bingo-Gewinn.

Seths neue Gemeindevertreterein Silke Gätcke nimmt die Glückwünsche von den Moderatoren Thomas Ahnfeldt und Uwe Voss für ihren Bingo-Gewinn entgegen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Maren Storjohann ist Seths neue Bürgermeisterin

Bgm-MST-WEB

Seth – In einem Wahlkrimi wurde am Montagabend Maren Storjohann (CDU)  im dritten Wahlgang zur neuen Bürgermeisterin in Seth gewählt. Sie tritt die Nachfolge ihres am 11. Januar zurückgetretenen Parteifreundes Sönke Köneking an.

Die 47-jährige Gemeindevertreterin hatte alle 3 notwendigen Wahlgänge mit 6 Stimmen für sich entschieden. Ihr Gegenkandidat Arno Nolte  von der Wählergemeinschaft (FWS)  erhielt jeweils 5 Stimmen. Es gab in allen Wahlgängen eine Enthaltung. Die 3 Wahlgänge waren notwendig, weil nach der Kommunalverfassung in den ersten beiden Wahlen die absolute Mehrheit  notwendig gewesen wäre (über 50%). Davon ist der  dritte Wahlgang befreit.

Nach einer sehr persönlichen und frei vorgetragenen  Rede und lang anhaltendem Beifall im überfüllten Sether Sportlertreff nahm Seths erste weibliche Bürgermeisterin ihre erste Amtshandlung wahr. Sie nahm souverän dem  CDU-Gemeindevertreter Jan Kemmerich als neuem Wehrführer seinen Amtseid ab.Bürgermeisterin Maren Storjohann vereidigt den neuen Wehrführer Jan Kemmerich.

 

 

Maren Storjohann will bei den Kommunalwahlen am 26. Mai für die Fortsetzung  ihrer Arbeit im Bürgermeisteramt antreten. Zunächst wird sie eine regelmäßige Bürgersprechstunde einführen und sich verstärkt für den Naturschutz in ihrem Heimatdorf einsetzen.

Ihr Gegenkandidat legte nach der Wahl sein Amt als stellvertretender Bürgermeister mit sofortiger Wirkung nieder. Diese Position soll auf der Gemeindevertretersitzung am 25. Februar 2013 nachbesetzt werden. Ebenso gilt als sicher, daß die Wählergemeinschaft die ihr zustehenden Ausschussvorsitze zuückgeben wird. Das sind der Finanz- und der Bauausschuss.

Für den zurückgetretenen Sönke  Köneking rückt seine Parteifreundin Silke Gätcke als Gemeindevertreterin nach. Die 46-jährige verheiratete Betriebswirtin  Gätcke ist seit 2003 Mitglied im Finanzausschuss der Gemeinde und neben Seths Bürgermeisterin die zweite Frau in der Sether Gemeindevertretung.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Silke Gätcke wird neue Gemeindevertreterin!

Die Betriebswirtin Silke Gätcke wird am 4. Februar als neue Gemeindevertreterin  verpflichtet. Mit ihrem Ehemann Andreas und den Kindern wohnt sie in der Straße “Im weißen Moor”. Als CDU-Vorstandsmitglied und als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss ist ihr die ehrenamtliche Arbeit in der Gemeindevertretung sehr wohl vertraut. Der CDU-Ortsverband freut sich, dass mit Silke Gätcke nun schon die zweite Frau in den Gemeinderat einrückt. Das kann für das Klima und das respektvolle Miteinander im Ringen um den richtigen Kurs nur förderlich sein. Herzlichen Glückwunsch Silke Gätcke und viel Erfolg bei der Arbeit.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Neujahrskonzert 2013 voller Erfolg und ausverkauft!

Die Sether Turnhalle, wie man sie selten erlebt.

Die Musikfreunde Seth haben die Turnhalle Seth wieder einmal zu einem gemütlichen Konzertsaal umfunktioniert. Bei gedämpftem Licht, guten Sitzgelegenheiten und bester Akustik zeigten die 50 Frauen und Männer des Orchesters der Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf ihr Können. Unter der Leitung von Dominil Fakler wurde der Abend wieder zu einem besonderen Event in unserer Gemeinde. Bei Berlinern und kleinem Catering wurde die Pause auch kräftig genutzt, um Bekanntschaften zu pflegen, Neuigkeiten auszutauschen und auf das neue Jahr anzustoßen. Wie sagt man bei ebay so schön: gerne wieder.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erklärung zum Rücktritt des Sether Bürgermeisters Sönke Köneking der CDU

Pressemitteilung

Heute hat unser Bürgermeister Sönke Köneking sein Bürgermeisteramt zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig ist er als Gemeindevertreter zurückgetreten.

Der Ortsverband bedauert seine Entscheidung, seine Tätigkeit für die Gemeinde vorzeitig zu beenden.

Sönke Köneking verstand es, auch unter schwierigen Mehrheitsverhältnissen, wichtige Entscheidungen auf den Weg zu bringen. So gelang die Fertigstellung des 1. Abschnitts des Radweges nach Stuvenborn  als auch die Erweiterung des Kindergartens um Hortplätze.

Sönke Köneking war seit 1994 CDU Gemeindevertreter und u.a. 1. stellv. Bürgermeister und Vorsitzender des Umwelt- und Wegeausschusses.
2008 wurde er zum Bürgermeister gewählt. Wir danken ihm für dieses langjährige und zeitaufwendige Engagement.

Zugleich wünschen wir ihm für die Zukunft privat und beruflich alles Gute.

CDU-Fraktion und CDU-Ortsvorstand  werden die neue Situation am Sonntag besprechen und dann zu einer CDU-Mitgliederversammlung einladen.

Als Termin ist der 21. Januar um 20:00 Uhr vorgesehen.

 

Die Junge Union bedankt sich bei Sönke Köneking für seine geleistete Arbeit. Sie kann stets auf ein sehr gutes Verhältnis zurück blicken. Nun fordert sie eine schnelle und rasche Neubesetzung, damit die Arbeit in unserer Gemeinde weiter voran gehen kann!

 

Veröffentlicht unter Allgemein |